Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2018
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Hornissennestbegleitung 2017 - Seite 3

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

 

 

 

 

Bilder zur Grossansicht anklicken

Im Gartenhäuschen der Familie Keller in Hombrechtikon (Schweiz) ...
Bilder vom 23. September bis 20. Oktober 2017

... verfolgte Herr Th. Keller nicht zum ersten Mal eine Hornissennestentwicklung. Eine davon mit erschreckender Entwicklung 2011, denn damals riss der prächtig entwickelte Wabenbau im Gartenhäuschen von der Decke ab. Durch die Kontaktaufnahme bei "hornissenschutz.ch" konnte der Wabenbau wieder aufgebaut und die Hornissen ihre Saison erfolgreich vollenden.
Diesmal entwickelt sich das Hornissennest in unmittelbarer Nähe zum damaligen Nest und provitiert im weiteren Wachstum davon.

Bilder von Herrn Th. Keller, Text von Andi Roost

23. September 2017

Toller An- und Einblick in das Hornissennest. Zahlreiche Hornissendrohnen und Jungköniginnen sind in den Lufttaschen zu erkennen.

23. September 2017

Ein weiteres neues Stockwerk wurde und wird gerade errichtet. Eine Arbeiterin modelliert an einer Zellwand; etwa in der Bildmitte zu sehen.

05. Oktober 2017

Vorsichtiger Blick in das Gartenhäuschen mit dem prächtig gewachsenen Hornissennest.

05. Oktober 2017

Zahlreiche Geschlechtstiere krabbeln auf der Aussenhülle umher und verkriechen sich zu viel Licht in den Lufttaschen.

05. Oktober 2017

Nach und nach wird man die Jungköniginnen und Drohnen abfliegen sehen und ...

05. Oktober 2017

... das Treiben an der Nestöffnung wird geringer.

05. Oktober 2017

Momentaufnahme

05. Oktober 2017

Momentaufnahme

20. Oktober 2017

Der Oktober nähert sich dem Ende und somit auch das Leben der Hornissen.

20. Oktober 2017

Das Leben im Hornissennest wird weniger und stiller.

20. Oktober 2017

Der Blick hinter die imposante Nestanlage; ...

20. Oktober 2017

... verschmolzen mit dem kleineren Hornissennest rechts am der Dachleiste des Gartenhäuschens und ...

20. Oktober 2017

... daunter rechts mit dem Hornissennest von 2011.

20. Oktober 2017

Noch leben Hornissenarbeiterinnen im Hornissennest und versorgen mehr schlecht als recht die noch in den Zellen lebenden Larven. Doch auch hier wird gegen Ende Oktober Stille einkehren und die Saison zu Ende sein!