Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2020
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Dienstleistung von "hornissenschutz.ch - Andi Roost"
Nicht Profit orientiert

Rent a hornetnation ...

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

 

 

 

 

... - Ein Hornissenvolk für eine Saison oder Plus !


Für Interessierte und jene die Ihrem Garten etwas Gutes tun möchten, wird ab Saison 2019 die Möglichkeit geboten, ein Hornissenvolk zu mieten bzw. zu kaufen.

Hierfür melden Sie sich bei "hornissenschutz.ch - Andi Roost" mit Ihrem Wunsch einem vertriebenen Hornissenvolk eine neue Bleibe der Variante 1 oder 2 (Das Plus) zu bieten. Bitte frühzeitig Ihr Interesse anmelden, denn im Vorfeld bedarf es möglicherweise einer Besichtigung Ihres zur Verfügung gestellten Standortes.

Kurze Anforderungsbeschreibung :
Die Hornissennistkiste sollte der Morgensonne zugewandt aufgehängt werden können. Die Nistkiste soll ab etwa Uhr 13:00 im Schatten liegen. Der Anflug soll frei von Ästen und nahen Gebäuden sein. Aufgehängt kann die Nistkiste wahlweise an einem Gebäude, Schopf, Scheune, Gartenhäuschen oder Baum. Auf sicheren Grundstücken mit genügend Fläche ist auch eine Aufstellung in Bodennähe auf einem Gestell möglich. Normalerweise hängt die Nistkiste in etwa 3,5 bis 4 Metern Höhe.

Sind die Anforderungen geklärt, so steht einer Anbringung meist nichts mehr im Wege.


Variante 1; Die Saisonmiete, umfasst :

Einen Hornissenumsiedlungskasten,
Ein umzusiedelndes Hornissenvolk,
Eine Einweisung in den Umgang mit Hornissen
und die Nachbetreuung.



Variante 2 (Das Plus); Der Startkauf, umfasst :

Einen Hornissenumsiedlungskasten (temporär),
Ein umzusiedelndes Hornissenvolk,
Eine Einweisung in den Umgang mit Hornissen,
Die Nachbetreuung und
den Austausch des Umsiedlungskastens durch eine Hornissennistkiste.


Zu den Preisen :
Variante 1 ist etwas günstiger, da keine Hornissennistkiste Ende der Saison vor Ort verbleiben wird und kostet CHF 375.— .
Variante 2 (Plus) umfasst zusätzlich die stationäre Hornissennistkiste, welche Ende der Saison oder im darauffolgenden Frühjahr vor Ort aufgehängt wird und hängen bleibt. Diese Aufwendungen sind etwas teurer und kosten CHF 585.— . Es gibt jedoch keine 100% Garantie, dass auch wirklich wieder eine Hornissenkönigin oder ein umziehendes Volk die Nistkiste annimmt.







Aufgehängter Hornissenkasten nach einer Umsiedlung an einem Einfamilienhaus; 2019