Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2019
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

AGB' s ...

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

Startseit | Tarife/ Preise | Zahlungsbedinungen | AGB' s | Impressum | Disclaimer | Links

 

 

 

 

... sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen



Allgemeine Geschäftsbedingungen inkl. Kurse, Seminare oder Vorträge (AGB)

(Passagen aus bestehenden AGBs übernommen und angepasst) - Hier auch als PDF aufrufbar!

1. Geltungsbereich
Diese AGB gelten für alle Bestellungen bzw. Anmeldungen für Kurse, Seminare oder Vorträge bei „hornissenschutz.ch - Andi Roost“, es sei denn mündliche oder telefonisch abweichende Regelungen der Allgemeinen Bedingungen von uns ausdrücklich und schriftlich bestätigt und angenommen worden.

2. Bestellungen
Nutzen Sie bitte die im Netz verfügbaren Bestellformulare bzw. entsprechendes Angebot für Kurse, Seminare oder Vorträge. Bei eiligen Bestellungen, Rückfragen oder wenn Sie Beratung in Anspruch nehmen möchten, erreichen Sie uns jeweils freitags (Winterhalbjahr) von 08:00 bis 11:45 und 14:00 bis 17:00 telefonische. Ausserhalb dieser Zeiten oder sollte gerade das Telefon nicht besetzt sein, meldet sich unser Anrufbeantworter. Sie können Ihre Bestellung aber auch per Fax oder Mail aufgeben. Die Vertragssprache ist Deutsch.

3. Mindestbestellwert
Zurzeit ist kein Mindestbestellwert zwingend.

4. Preise und Kosten für Kurse, Seminare oder Vorträge
Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren frühere ältere Preislisten ihre Gültigkeit. Unsere Preise sind Bruttoangaben und sind Steuer befreit (Schweiz; Betrieb ohne MwSt.). Grundsätzlich sind die Angaben in der Kursausschreibung bzw. den Preisen und Tarife unter „hornissenschutz.ch“ massgebend. Sofern nichts anderes erwähnt ist, beinhaltet das Kursgeld die Leitung der Anlässe, allfällige Unterlagen und ein Mittagessen (ohne Getränke) bei einer Dauer über Mittag. Allfällige Mitgliedschaften aus anderen Vereinen oder Organisationen bezüglich Vergünstigungen können nicht berücksichtigt werden. Ein Rabatt für Studierende oder SchülerInnen wird nur gewährt, wenn dies in der Kursanmeldung angegeben ist.

5. Versandkosten
Für jede Bestellung verrechnen wir Versandkosten, welche in der Zahlungsbedingungen gelistet sind. Sollten wir Ihre Bestellung aus versandtechnischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, so berechnen wir Ihnen die Versandkosten selbstverständlich nur ein Mal. Sollte Ihre Bestellung nur per Spediteur geliefert werden können, so richten sich die Versandkosten nach dessen Angebot und werden entsprechend in Rechnung gestellt.

6. Lieferung
Wir liefern grundsätzlich auf dem schnellsten Weg per Post. Bedenken Sie jedoch, dass unsere Waren keine Massenprodukte sind. Je nach Produkt bewegen sich die Lieferzeiten innert 2 Tage und bis zu 2 Wochen. Lieferungen in Nachbarländer sind in der Regel möglich, sind jedoch möglicherweise mit Zöllen behaftet, welche vom Kunden übernommen werden müssen!

7. Garantie und Mängel
Wir garantieren für die Zuverlässigkeit unserer Produkte. 2 Jahre ab Rechnungsdatum sorgen wir für die Erfüllung Ihrer Garantieansprüche und für sorgfältigen Service. Offensichtliche Mängel, auch Transportschäden, sind uns sofort zu melden. Wir werden die Mängel in unserem Ermessen kostenlos beheben, oder Ihnen gleichwertigen Ersatz liefern. Halten Sie die Ware bitte zu unserer Verfügung bereit.

8. Haftung Wir haften nicht für Schäden, welche nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Im Weiteren ist jeder Schadenersatz für verspätete Lieferung ausgeschlossen.

9. Rückgaberecht
Sollte Ihnen ein gelieferter Artikel nicht gefallen oder nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie diesen innerhalb 14 Tagen ab Lieferung – nur unbenutzt und in tadellosem Zustand in unserer Originalverpackung – zurück senden. Davon ausgenommen sind Sonder- und Einzelanfertigungen auf Kundenwunsch. Die Rücksendung erfolgt auf eigene Kosten und Haftung bzw. Gefahr.

10. Abmeldung (Kurse, Seminare oder Vorträge)
Bei Abmeldungen bis 20 Tage vor der jeweils gebuchten Veranstaltungsteilnahme fallen keine Kosten an. Abmeldungen, welche zwischen 19 und 10 Tage vor Veranstaltungsteilnahme eingehen, werden 25% der anfallenden Kosten (min. CHF 50 bis max. CHF 130) als Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. 9 bis 5 Tage vor Veranstaltungsteilnahme werden 60% der Kosten in Rechnung gestellt. Bei kurzfristigeren Abmeldungen und Nichterscheinen werden die gesamten Kosten in Rechnung gestellt.

11. Abbruch eines Kurses bzw. Seminars
Sollte ein Kursbesuch durch den/ die TeilnehmerIn abgebrochen bzw. unterbrochen werden, so besteht die Möglichkeit in einem nächsten entsprechenden Kurs ab Programmpunkt des Abbruchs wieder einzusteigen. Zwingende Voraussetzung ist, dass ein Platz vorhanden ist. Ein allfälliger Kostenunterschied von mehr als CHF 110 zu den ursprünglich bezahlten Kurskosten wird in Rechnung gestellt.

12. Wie Sie zahlen können
Dies entnehmen Sie der separaten Zahlungsbedingung.

13. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

14. Versicherung bei Kursen bzw. Seminaren
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

15. Nichtdurchführung eines Kurses/ eines Seminars
Kann eine Veranstaltung (Kurs, Seminar) nicht durchgeführt werden (z. B. zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt, etc.), werden Ihnen bereits einbezahlte Kosten rückerstattet oder können nach Rücksprache für eine kommende identische Veranstaltung eingesetzt werden.

16. Datenschutz
Zur Bearbeitung Ihrer Bestellung speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet, sofern dies nicht zur Bestellungsabwicklung notwendig ist. Ihre Rechte unter Schweizerischem Datenschutz sind gewährt.

17. Elektronische Kommunikation
Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

18. Bildrecht
Alle Bildrechte liegen bei „hornissenschutz.ch – Andi Roost“ oder dessen Partner. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

19. Anwendbares Recht und Gerichtstand
Die mit uns geschlossenen Verträge unterstehen Schweizer Recht, unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf (Wiener Kaufrecht). Gerichtstand ist Schaffhausen Stadt. Wir sind jedoch auch berechtigt, am Wohnsitz des Bestellers unser Recht einzufordern.



Startseit | Tarife/ Preise | Zahlungsbedinungen | AGB' s | Impressum | Disclaimer | Links